299,00 €*
 
Art.-Nr.: 29411037
 

Fuba VHD 400

Universeller Breitbandverstärker mit bis zu 40 dB Verstärkung für bidirektionale Hausverteil- und Breitband-Kommunikationsanlagen, zur Signalverstärkung in uni- und bidirektionalen Verteilanlagen in Ein- und Mehrfamilienhäusern.

Fuba VHD 400

  • Bild 1
  • Bild 2
Nicht mehr lieferbar! Klicken Sie hier zum Nachfolgeprodukt.

Details

Universeller Breitbandverstärker mit bis zu 40 dB Verstärkung für bidirektionale Hausverteil- und Breitband-Kommunikationsanlagen, zur Signalverstärkung in uni- und bidirektionalen Verteilanlagen in Ein- und Mehrfamilienhäusern.

Dank einer schaltbaren Vorwegverstärkung von 40/30 dB und einer Ausgangsspannung von 109/107 dBµV (Cenelec 42) ist der VHD 400 vielseitig einsetzbar. Der genau wie der Vorweg über Jumper und Pads konfigurierbare Rückwegverstärker ist voll integriert und bietet eine Rückwegverstärkung von 32/22 dB bei mittlerer Systemlast gemäß KDG 1 TS 140.
Als technisches Highlight wird im Vor- und Rückweg je eine Stufe abgeschaltet um zwischen den unterschiedlichen Verstärkungen zu wechseln und um das C/N des Signals nicht zu verschlechtern. Besonders bedienerfreundliches Feature des VHD 400 ist die Signalisierung der eingestellten Konfiguration. Unterschiedliche LEDs zeigen auf einen Blick an, ob der Rückweg aktiv ist, und ob die hohe oder niedrige Verstärkung eingestellt ist. VHD 400 Hausanschluss-Verstärker
40/30 dB, Push Pull, RK

- hoher Ausgangspegel bei hohem C/N durch GaAs-MMIC

- Diplexfilter und Rückwegverstärker on-board

- 40/30 dB Verstärkung im Vorweg

- 32/22 dB Verstärkung im Rückweg

- Konfiguration über Steckbrücken und Pads

- geschaltete Signalwege werden über LEDs angezeigt

- Messpunkte in Ein- und Ausgang

- Anpassen der örtlichen Pegelverhältnisse durch einstellbare Dämpfungssteller und Entzerrer (Pads)

- Vorentzerren der abgehenden Kabelleitungen durch Interstage Slope möglich

- Rückweg über Steckbrücken zuschaltbar

- Verstärkung im Rückweg über Steckbrücke einstellbar

- Entzerrer und Dämpfungssteller im Rückweg (Pads)

- Zusätzlicher Dämpfungssteller vor dem Rückwegverstärker

- 0...10 dB Kabelsimulator im Eingang

- Steckbrücken zur Gerätekonfiguration vormontiert

- Befestigungsschrauben mit Dübel

Zusatzinformation

EAN 4044438110371
Lieferzeit Nein
Frequenzbereich 47...862 MHz oder Rückweg 5...65 MHz / Vorweg 80...862 MHz umschaltbar
Verstärkung Vorweg 40/30 dB/Rückweg 32/22 dB steckbar
Welligkeit Widerstand 75 Ohm
Ausgangspegel 109 dBµV bei 40 dB / 107 dBµV bei 30 dB CENELEC 42
Rauschmaß Vorweg typ. 6 dB bei 40 dB bzw. typ. 7 dB bei 30 dB/Rückweg typ. 5,5 dB bei 32 dB bzw. typ. 5 dB bei 22 dB
Rückflussdämpfung (Eingang,Ausgang,Messpunkte) =18 dB u. ab 40 MHz -1,5/Okt. (mind.10)
Rückflussdämpfung Kategorie B, 18 dB ab 40 MHz -1,5 dB/Oktave
Dämpfungssteller Vor- und Rückweg 0...20 dB mit Pad
Eingangsentzerrer 0...18 dB Pad
Interstage Slope (fest) 0 oder 6 dB, steckbar
Interstage (fest) 0 oder 9 dB, steckbar
Messpunkt  
Verstärkungseinstellung  
im Eingang (variabel) 0...20 dB
Eingang bidirektional 20 ± 2,5 dB
Ausgang bidirektional 20 ± 2,5 dB
Kabel-Entzerrung 0...18 dB Pad
Anschlüsse F-Buchsen
Leistungsaufnahme 11...12,5 W
Versorgungsspannung 230 V AC, 50 HZ
Sicherung T1A L250V IEC 60127-3/4
EMV entspr. EN 50083-2
Schutzart IP 50 nach EN 60529 Kat. 2
Umgebungstemperatur -15...55 ° C
Maße B x H x T 210 x 120 x 66 mm
Gewicht 1,6 kg
Bedienungsanleitung
Download BA_VHD400.pdf VHD 400 Bedienungsanleitung